Veranstaltungen

Filme, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen, Messen – das Spitäle hat sich als Veranstaltungsort im Herzen Würzburgs fest etabliert und bietet mehr als nur Ausstellungen und Konzerte …

Okt
27
Fr
2017
KunstKontor
Okt 27 um 11:00 – 18:00

Verkaufsausstellung für Angewandte Kunst im Spitäle


Ausstellung vom 27. bis 29. Oktober 2017


Eröffnung am Donnerstag. 26. Oktober, 19 Uhr


Wo finden Sie ungewöhnliche Dinge, Dinge, die nicht jeder hat, Dinge, die überraschen, Dinge, die beeindrucken? Sicher nicht in der Hauptgeschäftsstraße der Fußgängerzone – schon eher in versteckten Höfen oder an abgelegenen Orten. Und, nur für wenige Tage im Oktober 2017, im Spitäle an der Alten Mainbrücke beim KunstKontor der VKU.

Zwölf Künstlerinnen und Künstler, Mitglieder der VKU und Gäste, zeigen ihre aktuellen Arbeiten in der besonderen Atmosphäre des Spitäle: Lassen Sie sich verführen von ausgefallenen, tragbaren, ungewöhnlichen, praktischen, einzigartigen, formschönen, hochwertigen Produkten.
Unikate aus Künstlerhand – von der ersten Idee bis zur handwerklichen Ausführung.
Die Künstlerinnen und Künstler laden Sie ein zu einem außergewöhnlichen Einkaufserlebnis. Zu Ihrer Stärkung stehen Kaffee, Kuchen und Getränke für Sie bereit.

Dabei sind diesmal Doris Bank (Keramik), Monika Böhnlein (Schmuck), Ulrich Czerny (Ledertaschen), Johannes Follmer (Handgeschöpftes Papier) und als Gast Susanne Riemenschneider (Schachteln), Gabriele Franke (Unikatmode), Gabriele Lazar (Schmuck), Thomas Pildner (Holzobjekte), Christa Schwarztrauber (Bleisatzdruck), Franca Tasch (Glasobjekte), Eugen Wilhelm (Keramik), Annette Zey (Silbergerät), Laura Zieger (Hüte) und die Brennerei Horak (Brände).


Okt
28
Sa
2017
KunstKontor
Okt 28 um 11:00 – 18:00

Verkaufsausstellung für Angewandte Kunst im Spitäle


Ausstellung vom 27. bis 29. Oktober 2017


Eröffnung am Donnerstag. 26. Oktober, 19 Uhr


Wo finden Sie ungewöhnliche Dinge, Dinge, die nicht jeder hat, Dinge, die überraschen, Dinge, die beeindrucken? Sicher nicht in der Hauptgeschäftsstraße der Fußgängerzone – schon eher in versteckten Höfen oder an abgelegenen Orten. Und, nur für wenige Tage im Oktober 2017, im Spitäle an der Alten Mainbrücke beim KunstKontor der VKU.

Zwölf Künstlerinnen und Künstler, Mitglieder der VKU und Gäste, zeigen ihre aktuellen Arbeiten in der besonderen Atmosphäre des Spitäle: Lassen Sie sich verführen von ausgefallenen, tragbaren, ungewöhnlichen, praktischen, einzigartigen, formschönen, hochwertigen Produkten.
Unikate aus Künstlerhand – von der ersten Idee bis zur handwerklichen Ausführung.
Die Künstlerinnen und Künstler laden Sie ein zu einem außergewöhnlichen Einkaufserlebnis. Zu Ihrer Stärkung stehen Kaffee, Kuchen und Getränke für Sie bereit.

Dabei sind diesmal Doris Bank (Keramik), Monika Böhnlein (Schmuck), Ulrich Czerny (Ledertaschen), Johannes Follmer (Handgeschöpftes Papier) und als Gast Susanne Riemenschneider (Schachteln), Gabriele Franke (Unikatmode), Gabriele Lazar (Schmuck), Thomas Pildner (Holzobjekte), Christa Schwarztrauber (Bleisatzdruck), Franca Tasch (Glasobjekte), Eugen Wilhelm (Keramik), Annette Zey (Silbergerät), Laura Zieger (Hüte) und die Brennerei Horak (Brände).


Okt
29
So
2017
KunstKontor
Okt 29 um 11:00 – 18:00

Verkaufsausstellung für Angewandte Kunst im Spitäle


Ausstellung vom 27. bis 29. Oktober 2017


Eröffnung am Donnerstag. 26. Oktober, 19 Uhr


Wo finden Sie ungewöhnliche Dinge, Dinge, die nicht jeder hat, Dinge, die überraschen, Dinge, die beeindrucken? Sicher nicht in der Hauptgeschäftsstraße der Fußgängerzone – schon eher in versteckten Höfen oder an abgelegenen Orten. Und, nur für wenige Tage im Oktober 2017, im Spitäle an der Alten Mainbrücke beim KunstKontor der VKU.

Zwölf Künstlerinnen und Künstler, Mitglieder der VKU und Gäste, zeigen ihre aktuellen Arbeiten in der besonderen Atmosphäre des Spitäle: Lassen Sie sich verführen von ausgefallenen, tragbaren, ungewöhnlichen, praktischen, einzigartigen, formschönen, hochwertigen Produkten.
Unikate aus Künstlerhand – von der ersten Idee bis zur handwerklichen Ausführung.
Die Künstlerinnen und Künstler laden Sie ein zu einem außergewöhnlichen Einkaufserlebnis. Zu Ihrer Stärkung stehen Kaffee, Kuchen und Getränke für Sie bereit.

Dabei sind diesmal Doris Bank (Keramik), Monika Böhnlein (Schmuck), Ulrich Czerny (Ledertaschen), Johannes Follmer (Handgeschöpftes Papier) und als Gast Susanne Riemenschneider (Schachteln), Gabriele Franke (Unikatmode), Gabriele Lazar (Schmuck), Thomas Pildner (Holzobjekte), Christa Schwarztrauber (Bleisatzdruck), Franca Tasch (Glasobjekte), Eugen Wilhelm (Keramik), Annette Zey (Silbergerät), Laura Zieger (Hüte) und die Brennerei Horak (Brände).