Winterfarben – VKU-Winterausstellung


Eröffnung am Samstag, 2. Dezember 2017, 19 Uhr


Ausstellung vom 2. bis 31. Dezember 2017


W i n t e r f a r b e n

Weiß stülpt sich über alle Berge
als dicke Wollmützen aus Schnee
und in den Tälern über’n Klee
als kleine, wie für grüne Zwerge

Hügel und tiefes Land und Stadt
schwimmen im braunen Blättermeer.
Der Eiswind tanzt von Norden her,
und pflückt ein letztes rostfarbenes Blatt

Am Himmel graut die Winterfeuchte,
rußgrauer Rauch fließt von den Dächern.
Der Tag verkriecht sich in den Löchern
mit allem, was da kreucht und fleuchte

Erhard Löblein