Willkommen im Spitäle


Thomas Wachter †
11. 3. 1949 – 26. 6. 2017

Die Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden Thomas Wachter, der am Montag, 26.6.2017 seiner schweren Krankheit erlegen ist.
Mit größter Dankbarkeit gedenken wir seiner und was er für Kunst und Kultur in unserem Haus geleistet und erreicht hat.
Er möge nun in Frieden ruhen.

Spitäle aktuell:

Aktuelle Ausstellung:

Nov
24
Fr
2017
Georg Ruedinger
Nov 24 um 11:00 – 18:00

Zeichnungen und Malerei


Ausstellung vom 4. bis 26. November 2017


Eröffnung am Sonntag, 5. November 2017, 11 Uhr


Die langjährige Beschäftigung mit dem Thema Biodiversität und zahlreiche Reisen zu hotspots mit endemischen Pflanzen und Tieren, sowie Begegnungen mit indigenen Völkern finden Ausdruck in Ruedingers Kunst.
Er erzählt in seinen Bildern von der Schönheit der Natur und ihrer Empfindlichkeit. Seine Zeichnungen und Malerei sind ein Mix aus lyrischen, zoologischen und botanischen Zitaten und sind, vornehmlich wenn es um die Darstellung der belebten Natur geht, von spürbarer Sinnlichkeit.

Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstige Veranstaltungen:

Dez
2
Sa
2017
Winterfarben – VKU-Winterausstellung
Dez 2 um 19:00

Eröffnung am Samstag, 2. Dezember 2017, 19 Uhr


Ausstellung vom 2. bis 31. Dezember 2017


W i n t e r f a r b e n

Weiß stülpt sich über alle Berge
als dicke Wollmützen aus Schnee
und in den Tälern über’n Klee
als kleine, wie für grüne Zwerge

Hügel und tiefes Land und Stadt
schwimmen im braunen Blättermeer.
Der Eiswind tanzt von Norden her,
und pflückt ein letztes rostfarbenes Blatt

Am Himmel graut die Winterfeuchte,
rußgrauer Rauch fließt von den Dächern.
Der Tag verkriecht sich in den Löchern
mit allem, was da kreucht und fleuchte

Erhard Löblein


Gruppe 1 – 2. Dezember bis 17. Dezember 2017

Helmut Nennmann Malerei
Heidi Lauter Malerei
Anita Tschirwitz Fotografie
Linde Unrein Malerei
Sophie Brandes Grafik + Skulptur
Andi Schmitt Malerei
Beate Schäfer Malerei
Hans Krakau Malerei
Annette Lehrmann Malerei
Eva Hergenröther Schmuck


Gruppe 2 – 19. Dezember bis 31. Dezember 2017

Roswitha Vogtmann Malerei
Ulrike Zimmermann Malerei
Walter Bausenwein Kokonbilder
Gudrun Harth Grafik
Hans Siethoff Fotocollage
Gitta Goletz Malerei
Petra Winkelhardt Fotografie
Kerstin Römhild Fotografie
Barbara Henn Malerei

Zu den kleinen Konzerten der Sing- und Musikschule Würzburg zur Adventszeit unter dem Motto »Kommen Sie zur Besinnung« sind Sie herzlich willkommen.
Jeweils Dienstag bis Freitag von 18.30 bis 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • Eröffnung am 2.12.: Julian Zalla, Klavier
  • 5.12.: Klavierklasse Friedrich Schässburger
  • 6.12.: Klavierklasse Sven Witzemann, Querflötenklasse Andrea Osthoff
  • 7.12.: Blockflötenklasse Juliane Rombach
  • 8.12.: Lisa Kuttner, Tanz / Sven Witzemann und Ulrike Tovornik, Klavier
  • 12.12.: Gitarrenklasse Andy Kummer
  • 13.12.: Gitarrenklassen Simone und Günter Korte
  • 14.12.: Gitarrenklasse Tobias Zerlang-Rösch
  • 15.12.: Klavierklasse Anita Höchstädter, Hornklasse Markus Rothermel
  • 19.12.: Klavierklassen Ulrike Vatter und Eva Tilly
  • 20.12.: Gitarrenklassen Petra Fröhlen und Fabian Schwarz
  • 21.12.: Geigenklasse Regine Luy
  • 22.12.: Querflötenklasse Corina Nastoll
Dez
5
Di
2017
Konzert: Klavierklasse Friedrich Schässburger
Dez 5 um 18:30 – 19:00

»Kommen Sie zur Besinnung«


Kleines Konzert der Sing- und Musikschule Würzburg zur Adventszeit
am Dienstag, 5. Dezember 2017, 18.30–19.00 Uhr


Eintritt frei!


Konzert im Rahmen der VKU-Winterausstellung »Winterfarben«.

Dez
6
Mi
2017
Konzert: Klavierklasse Sven Witzemann, Querflötenklasse Andrea Osthoff
Dez 6 um 18:30 – 19:00

»Kommen Sie zur Besinnung«


Kleines Konzert der Sing- und Musikschule Würzburg zur Adventszeit
am Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18.30–19.00 Uhr


Eintritt frei!


Konzert im Rahmen der VKU-Winterausstellung »Winterfarben«.

Dez
7
Do
2017
Konzert: Blockflötenklasse Juliane Rombach
Dez 7 um 18:30 – 19:00

»Kommen Sie zur Besinnung«


Kleines Konzert der Sing- und Musikschule Würzburg zur Adventszeit
am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.30–19.00 Uhr


Eintritt frei!


Konzert im Rahmen der VKU-Winterausstellung »Winterfarben«.

Dez
8
Fr
2017
Lisa Kuttner, Tanz / Sven Witzemann und Ulrike Tovornik, Klavier
Dez 8 um 18:30 – 19:00

»Kommen Sie zur Besinnung«


Kleines Konzert der Sing- und Musikschule Würzburg zur Adventszeit
am Freitag, 8. Dezember 2017, 18.30–19.00 Uhr


Eintritt frei!


Konzert im Rahmen der VKU-Winterausstellung »Winterfarben«.

Wichtig: Hier werden nur die aktuelle Ausstellung sowie die kommenden Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstigen Veranstaltungen aufgeführt; den vollständigen Überblick über alle Tage bietet Ihnen unser Kalender.

Tipp: Abonnieren Sie diesen Kalender (unten rechts: »Gefilterten Kalender abonnieren«), dann werden Ihnen alle Veranstaltungen und die Ausstellungseröffnungen übermittelt, aber nicht jeder Tag der laufenden Ausstellungen – das hält Ihren digitalen Kalender übersichtlich.

Das Spitäle an der Alten Mainbrücke

In der Mitte der Würzburger Kulturachse gelegen, ist das Spitäle der zentrale Ausstellungs- und Veranstaltungsort der VKU.

Im Mittelalter als »Spitalkirche zu den Vierzehn Nothelfern« erbaut, 1945 weitgehend zerstört, wurde sie nach dem Krieg von den Mitgliedern der VKU aus eigener Kraft zunächst provisorisch wieder errichtet und hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten Ausstellungsorte Würzburgs und des unterfränkischen Raumes entwickelt.

 

 

Nach intensiver Renovierung und Neugestaltung im Jahr 2000, ausgestattet mit einer multifunktionalen Empore, präsentiert sich das Haus heute als moderne und dennoch traditionsbewusste Galerie.

In diesem schönen Rahmen leistet die VKU so ihren Anteil zum lokalen und regionalen Kulturleben.

Bilder (teilweise hochauflösend):

Sie interessieren sich für das Spitäle als Raum für Ihre Kultur-Veranstaltung? Kontaktieren Sie uns, wir geben Ihnen gerne nähere Informationen zur vorhandenen Technik, Flächen und Grundrissen, Bestuhlung etc.

VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens

Künstlerisches Gestaltungs – und Darstellungsinteresse und Image fördernde Öffentlichkeitsarbeit können gerade im Kulturbereich eine sinnvolle und nutzbringende Symbiose eingehen. Kulturarbeit entwickelt Energie für alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Gerade als »freier Kulturträger« erfüllt die VKU mit ihren Aufgaben, Zielen und Zwecken einen unverzichtbaren Beitrag für das Kulturleben der Stadt Würzburg und der Kulturregion Unterfranken. „VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens“ weiterlesen